Finanzierung von Solaranlagen, Förderung und Vergütung

EnergieMax – Finanzierung leicht gemacht

Finanzierung

Sie brauchen eine Finanzierung und möchten den Tilgungszuschuss seitens der KfW Bank für Speichersysteme? Kein Problem! Als Kooperationspartner der SWK Bank können Sie über uns alle notwendigen Formulare bekommen und selbst über unsere Seite einen Kreditantrag stellen. Sie bekommen dann innerhalb eines Tages eine Antwort seitens der Bank.

Zahlungsmodalitäten

Gehen Sie kein Risiko beim Kauf Ihrer Anlage ein! Wir als EnergieMax GmbH gehen für Sie in Vorleistung. Lassen Sie Sich nicht dazu verleiten für die Installation in Vorkasse gehen zu müssen. Bei uns zahlen Sie erst nach Anlieferung des Materials und Beginn der Montage. Ihre Sicherheit und Vertrauen, ist unser Gewinn.

EnergieMax – Mit Förderung kennen wir uns aus

Förderung von Photovoltaikanlagen

Neben der dauerhaften Kosteneinsparung mithilfe einer Photovoltaikanlage, ist die staatliche Förderung ein weiterer Faktor, der die Investition in Sonnenenergie auch für Privatpersonen attraktiv macht: Der Staat unterstützt die private Anschaffung von Photovoltaikanlagen großzügig.

Zum einen besteht die Möglichkeit einer zinsgünstigen Finanzierung für die Anlagen, zum anderen tragen die bereits erwähnte Einspeisevergütung, die für 20 Jahre gesetzlich garantiert ist, sowie weitere Zuschüsse der Stromanbieter dazu bei, die Investition in erneuerbare Energien in Privathaushalten in Berlin und Brandenburg zu fördern.

Förderung von Energeispeicher

Im Vorfeld des Speicherkaufs können Sie sich über Fördermöglichkeiten informieren. Beispielweise gewährt die KfW Bank verschiedene Förderungen, über die ein Stromspeicher mit finanziert werden könnte. Das bislang verfügbare Förderprogramm Erneuerbare Energien – Speicher (275) der KfW Bank ist zum 31.12.2015 ausgelaufen. Nach einer zweimonatigen Pause wird das Programm am 01.03.2016 mit verschärften Rahmenbedingungen weitergeführt. Die Neuauflage der Speicherförderung (zur KfW Bank) für Batteriespeicher bei Photovoltaikanlagen endet am 31.12.2018. Zusätzlich haben Interessenten die Möglichkeit, einen Photovoltaik Speicher über die KfW Förderprogramme Erneuerbare Energien 270 und 274 sowie Energieeffizient Bauen 153 mitzufinanzieren.

EnergieMax – Ihr Strom, Ihre Vergütung, Ihr Geld

Wir übernehmen in Ihren Namen die komplette Antragserstellung bei Ihrem Energieversorger – kein nerviges hin- und her für Sie. Nach der Errichtung bekommen Sie eine Dokumentationsmappe in welcher Sie alle Unterlagen bezüglich Ihrer Anlage wiederfinden. Eine umfassende Hilfestellung unserseits bei der Anmeldung der Bundesnetzagentur sowie dem Finanzamt ist unserseits möglich.

Da die Einspeisevergütung von Strom aus Photovoltaik durch das EEG für 20 Jahre gleichbleibend festgeschrieben wird, gab es schon seit der Einführung des Gesetzes Kritik an der hohen Kostenbelastung des Steuerzahlers (Umlage) über einen langen Zeitraum.

Aus diesem Grunde hat schon in den vergangenen Jahren eine schrittweise Absenkung der Fördersätze stattgefunden. Insbesondere wurde mit der EEG-Novelle 2016 eine Deckelung der Fördersätze beschlossen. Das bedeutet, dass die Fördersätze unterschiedlich schnell zurückgehen können, je nachdem, ob viele neu zu fördernde Projekte noch hinzukommen oder nicht. Noch lohnt es sich in vielen Fällen, in Photovoltaik zu investieren. Aber man sollte nicht zu lange warten, da keiner weiß, wie es in Zukunft weiter geht. Haben wir Interesse wecken können und möchten sie in erneuerbare Energien investieren? Dann nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf, wir stehen Ihnen beratend zur Seite.

Menü